Mittwoch, 9. November 2011

Der Kahlenturm

Der zweite der insgesamt vier noch erhaltenen Euskirchener Stadttürme ist der Kahlenturm. Ich kann mich noch dunkel daran erinnern, dass dieser Turm früher (bis 1992) noch kein Dach hatte. Der Kahlenturm wird heute hauptsächlich von den Pfadfindern, aber auch ab und an als Veranstaltungsraum für stadtgeschichtliche Vorträge genutzt. Wer einen günstigen, schönen Weihnachtsbaum sucht und auch noch eine gute Tat vollbringen will, wird hier beim alljährlichen Tannenbaum-Verkauf der Pfadfinder an den letzten Tagen vor Weihnachten fündig.





Keine Kommentare:

Kommentar posten